Expertenmeinung für Diversity Factor: „Diversity auf globaler Ebene überdenken“

Die Experteneinschätzung von Michael Stuber war im letzten Monat nicht nur in deutscher Sprache gefragt. Der Inhaber von Ungleich Besser Diversity Consulting steuerte einen Beitrag zur aktuellen Ausgabe von The Diversity Factor bei. In seinem Artikel für die Fachzeitschrift beschreibt Stuber die globale Entwicklung von Diversity und aktuelle Perspektiven. Stuber, der sowohl mit deutschen als auch internationalen Unternehmen zusammen arbeitet, gibt Einblicke in dem unterschiedlichen Stand von Diversity in Europa und Amerika.
Die Zwischenüberschriften des Artikels lauten:
- Die Diversity-Dämmerung (“The dawn of Diversity”),
- Europa: ein vielschichtiger Hintergrund (“Europe: A Diverse Backdrop”)
- Die Entwicklung eines Euro-Diversity “(Developing a Euro-Diversity”)
- Diversity weltweit: verändernde Rahmenbedingungen (“Global Diversity: A Changing Framework”)
- Weltweites Diversity jenseits von Amerika und Europa (“Global Diversity beyond the U.S. and Europe

Den englischsprachigen Artikeln können Sie hier nachlesen