“Es genügt nicht, Vielfalt zu feiern und zu promoten.”

Events, Kampagnen und selbst Studien versuchen immer wieder, Vielfalt als (Mehr)Wert an sich darzustellen. Der Beruf der/s Diversity-Managerin/s fordert deutlich mehr.

Vielfalt fördern und nutzen: Immer mehr Unternehmen setzen auf Diversity und Inklusion (D&I) und holen sich dafür Expert*innen mit ins Boot. Gutes Diversity Management steigert den Unternehmenserfolg und die Mitarbeiterzufriedenheit. Doch wie wird man Diversity Manager*in und welche Herausforderungen erwarten einen in diesem Beruf?

Charlotte Clarke von Impactify hat mit Michael Stuber, dem D&I Ingenieur, über die Bedeutung von Vielfalt und die Rolle der Diversity Manager*innen für Wandlungsprozesse in Organisationen gesprochen.

https://www.nachhaltigejobs.de/berufsbild-diversity-management/