How the context for D&I is changing

For D&I practitioners, the societal climate and political environment are essential context factors. Both have direct impact on what organisations are doing in regards to diversity, equal opportunities or integration. A first of its kind report shows how societal and political dynamics relating to D&I have been changing in recent years – to the point that some equality laws might disappear.

Weiter lesen

Herum’trump‘eln auf Minderheiten in Deutschland

Mit einer „beleidigenden Gegenüberstellung“ äußerte sich gestern Stephan Mayer, CSU Vorstandsmitglied, im WDR Fernsehen zu den sogenannten bürgerlichen Positionen seiner Partei. Dabei stellte er Minderheiteninteressen einer „schweigenden Mehrheit“ gegenüber. Eine Analyse gesellschaftlicher Daten wirft Fragen auf: Nur 9 Millionen Menschen passen gänzlich zu den CSU Positionen.

Weiter lesen

Die Themen unserer Zeit

Die Diversity-Konferenz von Tagessspiegel und Charta der Vielfalt gehört mittlerweile zu den Pflichtterminen deutscher Diversity-PraktikerInnen. Die VeranstalterInnen verstehen dies durchaus als Auftrag, nicht nur aktuelle Themen zu präsentieren, sondern auch einen ansprechenden Methodenmix und eine thematische Breite zu bieten. Mit Erfolg.

Weiter lesen

New perspectives (and recommendations) on Pay Gaps and “poisoning language”

Admitting and understanding pay gaps is not easy for societies nor employers. A comprehensive pay gap analysis in the UK revealed inequalities for women and men, for ethnic groups and for people with a disability. Related recommendations go beyond traditional ways to address gender pay gaps, and they question wide-spread communication styles in the field.

Weiter lesen

30 Years Erasmus: success figures but no passion – Pulse of Europe: passion only

At its launch, the ERASMUS programme was revolutionary and provided literally unbelievable mobility. After 30 years, the stats and results are impressive. However, the look-and-feel of ERASMUS reports and events suggest a political and administrative focus rather than a celebration of a European spirit and integration. Other initiatives, like Pulse of Europe, show enormous spirit but lack the content or structure of established programmes. A combination of spirit and structure would be ideal – but is only found in few initiatives, like AEGEE.

Weiter lesen

Gleichstellung in den Bundesbehörden: Glanzvolles Vorbild oder Nebelkerze?

Der Ton zwischen Politik und Wirtschaft ist seit je her scharf, wenn es um Frauen in Führungspositionen geht. Die Politik hielt stets die Definitionsmacht und die Deutungshoheit in Händen. Die eigenen Fortschritte, zum Beispiel in den obersten Bundesbehörden, blieben lange Zeit im Unklaren. Seit 2015 herrscht Transparenz in Berichtsform. Die Deutung der eigenen Zahlen fällt aktuell positiv aus.

Weiter lesen