Westdeutscher Rundfunk: Traditionssender wirbt um Multikulti-Mitarbeiter

Der Westdeutsche Rundfunk verstärkt seine Bemühungen um Vielfalt im Unternehmen – seit Monaten sucht der WDR in großformatigen Zeitungsanzeigen ausdrücklich nach freien Mitarbeitern mit Migrationshintergrund. Auf diese Weise soll die WDR-Belegschaft bunter und vielfältiger werden. Das Angebot ist eine Chance an freie Journalisten, denn der WDR gilt üblicherweise als äußerst kompliziert bei der Aufnahme von neuen freien Mitarbeitern. Continue reading

Weibliches Investment – keine Schuhe und Taschen

Eigentlich steht die Bankenlandschaft nicht im Verdacht, besonders fortschrittlich und innovativ zu sein. Seit jedoch in der Finanzbranche ein eisiger Wettbewerbswind weht, sind Neuerungen zunehmend an der Tagesordnung. Aber die Geldhäuser sind in zwei Lager gespalten: Die einen machen biederes Mainstream-Marketing oder bewerben unverwunden gezielt männliche Kunden. Die anderen sind findig in Zielgruppen unterwegs. Continue reading

Moderne “Best Ager” organisieren ihren Alltag im Internet

Die 68er erobern das Netz: Auf Iquarius.de gestaltet die Generation „FünfzigPlus” ihren Ruhestand und findet beispielsweise Freizeitpartner für Sport und Kultur. Sogar Mitbewohner für die Wohngemeinschaft im Alter können über das soziale Online-Netzwerk gesucht werden. Die Community ist einem Mehrgenerationenhaus nachempfunden, in dem die Bewohner gemeinsame Aktivitäten wie Freizeittreffs, Sportgruppen oder Reisen planen. Continue reading

Store Removes ‘Racist’ Dolls

Stockholm’s most prestigious department store, Nordiska Kompaniet (NK), has had to remove a set of black ragdolls from Christmas window display after receiving a number of complaints from concerned customers. A visit to NK’s Christmas displays has been a part of Stockholmers’ staple holiday traditions ever since 1915. This year’s theme was “A dream Christmas”. Continue reading

International Equality and Diversity Conference on exploring Good Practice

The British Council, in partnership with ORC Worldwide, is planning a one-day conference addressing the challenges of mainstreaming diversity in a global environment. This special event will bring together leaders and practitioners from organisations around the world to discuss the challenges impacting the equality and diversity agenda in international organizations. Continue reading

More and more women are earning their place at the top table of British business

A new survey reveals that more and more women are earning their place at the top table of British business. Yet, in a quarter of all companies female directors are entirely missing. According to the Cranfield School of Management’s Female FTSE report, the number of women holding directorships at FTSE 100 companies reached three figures for the first time with 100 women sharing 123 positions between them. Continue reading

Denmark’s only company prize for Diversity in the workplace opens this December

From December onwards Danish companies can compete to win Denmark’s only company prize for diversity in the workplace. In 2003 The Danish Institute for Human Rights (DIHR) launched The MIA-prize. MIA is the Danish acronym for “Diversity in the workplace”. The annual prize celebrates Danish private and public companies that through company policies and management have noticeably contributed to the promotion of diversity and equal treatment in the workplace. Continue reading

DER DEUTSCHEN VIELFALT VERPFLICHTET?

Studie: 1 Jahr Diversity Charta – Ziele, Motivation und Umsetzungen der Unterzeichner
Anlässlich der morgigen Veranstaltung mit Bundeskanzlerin Merkel zum einjährigen Bestehen der Diversity Charta veröffentlicht ‚Ungleich Besser Diversity Consulting’ die Ergebnisse einer aktuellen Untersuchung dieser Initiative der Wirtschaft. Im Fokus der Erhebung steht die Analyse der Unternehmens-Websites sowie eine Befragung der Unterzeichner zu Zielsetzung, Erwartungen und Aktivitäten in Verbindung mit der Charta. Continue reading